4. Yogatag mit Asanas. Nachdem wir am ersten Tag Stehhaltungen geübt haben, am 2. Umkehrhaltungen, am 3. Vorwärtsstreckungen, war die logische Schlussfolge, dass am 4. Tag Rückbeugen dran sein würden. Und so ging es dann auch gleich morgens ran an die heißgeliebten Backbends.

Wir haben ein Asana geübt, dass Geetaji Adho Mukha Natarajasana genannt hat. Dabei liegt man auf dem Bauch, beugt ein Bein wie in Dhanurasana und macht einen Gurt um den Fuß. Dann kommt der Arm auf der gleichen Seite wie der obere Arm in Gomukhasana und greift den Gurt. Die Lehrerin in unserem Block Gulnaz kam dann zu mir und meinte nur „That looks too easy“ und hat den Gurt mal eben um die Hälfte eingekürzt. Also liebe Schüler, wenn sich nochmal einer beschwert, wie wären zu streng und die Hilfestellung zu anstrengend. Kommt gerne mal nach Indien und überzeugt Euch, dass wir Euch absolut sanft anfassen.

Das sind Kolleginnen aus den USA, Singapur und Holland. Wir sind schon ein paar mal zusammen Essen gegangen. Eine lustige Truppe.

From all over the world

From all over the world

1. Yoga-Sequenz: Tag 4

Tadasana
Paschima Namaskarasana (Blick nach oben, über die Hände beugen)
Baddha Hastasana  (Blick nach oben, über die Hände beugen)
Gomukhasana  (Blick nach oben, über die Hände beugen)
Paschima Namaskarasana in Parsvottanasana (aufrecht)
Uttanasana
Bhujangasana
Shalabhasana
Dhanurasana
Adho Mukha Natarajasana
Sirsasana (Parsva, Split, Pavritta)
Ushtrasana
Urdhva Dhanurasana
Salamba Sarvangsana

Am Nachmittag gab es dann die nächste Pranayama Lektion.

1. Pranayama-Sequenz: Tag 4

Shavasana (Deckenrolle oder Bolster unter den Kniekehlen)
Ujjayi V
Ujjayi VIII (Pause am Ende der EA)
Ujjayi IV (Pause am Ende der EA)
Viloma I, II, II
Viloma IV, V, VI

Beim Durchsehen der Fotos habe ich das heutige Beitragsbild mit einem breiten Grinsen ausgewählt. Das Schild bei dem halsbrecherischen Verkehr hier in Indien… Das kann nur als Witz gemeint sein.

Wieder im Hotel angekommen, habe ich gesehen, dass in der Etage unter uns lauter Uniformierte mit Maschinengewehren postiert sind. Gruselig. Ich muss unbedingt rauskriegen was da los ist.

XOXO
Eure Silke

Geschrieben von Silke

Schreibe einen Kommentar




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.